Am Waldrand

Oh Reh: welche Schönheit aus dem Innersten
uralter Wälder leuchtet in deinen Augen,
wieviel feste Zuversicht
gepaart mit wieviel Furcht.

All dieses ist
in der grazilen Anmut deiner Sprünge.
Aber nichts erreicht jemals
die schüchterne Unschuld deiner Stirn.
nach R.M.Rilke: la biche

Erhältliche FineArt Prints:

Limitierte Editionen:

14 x 18 cm (Miniaturen)

Anfragen an Rolf Mäder

***